Telefon +41 56 441 11 14
Telefonzeiten Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr | 13.30 - 16.50 Uhr
  Sa 8.00 - 11.45 Uhr

Vorsorge­untersuchungen

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Leistungsspektrums ist die Begleitung Ihres Kindes vom Neugeborenenalter bis zum jungen Erwachsenenalter. Die Durchführung von regelmässigen Kontrollen der Entwicklung Ihres Kindes (Vorsorgeuntersuchungen) und der vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfohlenen Impfungen ist ein zentraler Baustein dieser Begleitung. Diese wichtigen Entwicklungskontrollen werden zu den von pädiatrie schweiz (der Schweizer Gesellschaft der Kinderärztinnen und Kinderärzte der Schweiz) empfohlenen Zeitpunkten (siehe unten) durchgeführt.

Wesentliche Ziele dieser Vorsorgeuntersuchungen sind:

  • Das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes zu verfolgen, um so mögliche Probleme frühzeitig identifizieren und behandeln zu können
  • Die von der Eidgenössischen Kommission für Impffragen und vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfohlenen Impfungen durchzuführen, um Ihr Kind so vor bestimmten Infektionen zu schützen, die zum Teil lebensbedrohlich verlaufen können
  • Ihre Fragen zur Gesundheit und Entwicklung Ihres Kindes zu beantworten

Wir empfehlen daher, dass Sie sich vor dem Termin zu Hause Ihre Fragen notieren und bitten zudem darum, dass Sie stets die Krankenkassenkarte, sowie das Gesundheitsheft (Vorsorgebüchlein) und den Impfausweis Ihres Kindes mitbringen. Auch wäre es ideal, wenn Säuglinge kurz vor dem Besuch gestillt bzw. gefüttert werden, aber selbstverständlich kann dies auch in der Praxis geschehen.

Zeitpunkte der Entwicklungskontrollen

  • Säuglingsalter: Mit 1 Monat, 2 Monaten, 4 Monaten, 6 Monaten, 9 Monaten, 12 Monaten
  • Kleinkindesalter: Mit 18 Monaten, 2 Jahren, 3 Jahren, 4 Jahren*, 6 Jahren*
    * beinhaltet unter anderem auch einen Seh- und Hörtest, sowie die Beurteilung der Kindergartenreife (mit 4 Jahren) bzw. der Schulreife (mit 6 Jahren)  
  • Schulalter: Mit 10 Jahren, mit 12-15 Jahren